Mehr als 100.000 Menschen in Deutschland sind auf ein Nierenersatzverfahren angewiesen.

Deshalb stehen die Nephrologen – Nierenärzte – mit ihrer Arbeit für umfassende medizinische Versorgung. Und ermöglichen so Patientinnen und Patienten ein hohes Maß an Lebensqualität.

UPDATE 2017 als Sonderbeilage in „Der Nierenpatient“ erschienen

Zwei Jahre sind vergangen seit die „Initiative Nierentransplantation“ - ein Zusammenschluss der gesamten Nephrologie in Deutschland - ihren gemeinsam erarbeiteten 5-Punkte-Katalog vorgestellt hat. Ziel war und ist, die Situation für Dialysepatienten auf der Warteliste für eine Nierentransplantation nachhaltig zu verbessern.

Mit einem neuen Sonderheft, das als Beilage in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Der Nierenpatient“ jetzt publiziert wurde, informiert die „Initiative Nierentransplantation“ aus verschiedenen Expertenperspektiven zum Zwischenstand: Was wurde erreicht? Wo besteht nach wie vor Handlungsbedarf? Sicherlich eine interessante Lektüre für alle, die sich aktiv mit der Förderung der Organspende und Transplantation in Deutschland beschäftigen. Die Sonderausgabe ist hier als PDF-Datei online erhältlich.